Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Suche

Forschung
Promotion (Dr.-Ing. / Dr. Phil.)

STUDIENFACHBERATUNG ARCHITEKTUR

Bergische Universität Wuppertal
Prof. Ulrich Königs
Dipl.-Ing. Rafaela Nordhaus
Pauluskirchstraße 7
42285 Wuppertal

Raum: HG
Telefon: (49) 0202 - 439 4294
Termine: nach Vereinbarung
Email: info.arch{at}uni-wuppertal.de

"DIE ZEIT" das Hochschulranking
CHE HOCHSCHULRANKING 2016/17
für den Studiengang Architektur!
Pressemitteilung hier ...

 

 

STUDIENORGANISATION SoSe 2018
Stundenplan Arch MA-2.pdf

Du interessierst Dich für Architektur?
Der BDA hat einen Wegweiser für das Studium in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz als Orientierungshilfe für Studienanfänger und angehende Masterstudenten herausgegeben. Hier die Webseite des BDA 'Hochschulführer Architektur und Stadtplanung'.


Weitere Informationen zum Beruf des Architekten / der Architektin können auch über die Architektenkammer NRW bezogen werden. www.aknw.de/absolventenstudenten/

STIPENDIEN

Mystipendium bietet einen Überblick über mehr als 2.100 Stipendienprogramme.
www.mystipendium.de
www.facebook.de/mystipendium
www.transparente-studienfoerderung.de


Neu im Programm zur Studienförderung:
#ichmachwasanderes-Stipendium

Architekturstudium an der Bergischen Universität Wuppertal, 10 Semester
Bachelor (B.Sc.)
6 Semester
Master (M.Sc.)
4 Semester

Unser Masterstudium zur Erlangung des Titels „Master of Science M.Sc.“ komplettiert mit einer Regelstudienzeit von 4 Semestern den Bachelor zu einem vollumfänglich berufsqualifizierenden, kammerfähigen und international anerkannten universitären Abschluss. Das Studium beginnt zum Wintersemester und verlangt eine hohe Leistungsbereitschaft. Die Zulassungsvoraussetzung zum Masterstudiengang besteht aus einem Bachelorabschluss in der Fachrichtung Architektur sowie einer erfolgreichen Mappenbewerbung, ggf. in Kombination mit einem Interview.

Das Studienprogramm vertieft die Bachelorausbildung und vermittelt darüber hinaus ein deutlich komplexeres, interdisziplinäres Architekturverständnis. Dazu teilt sich das Programm in die Fortsetzung eines generalistischen, entwurflichen Angebots (60% Leistungspunkte) und eine individuelle Vertiefungsrichtung auf (40% Leistungspunkte). Die Vertiefungsrichtungen Experimentelles Entwerfen, Experimentelle Stadtforschung, Nachhaltigkeit und Architektur- performance sowie Immobilienwirtschaft und Projektentwicklung werden in enger Abstimmung mit den Forschungsarbeiten der beteiligten Professuren angeboten. Sie beinhalten seminaristische Angebote und ein Studio. Die Wahl der Vertiefung erfolgt nach dem ersten Mastersemester.

Informationen zu den Studienvoraussetzungen des Masterstudiums Architektur enthält der Studienflyer der ZSB. Der Studienverlaufsplan zeigt beispielhaft die Verteilung der Fächer (Module) innerhalb der 4 semestrigen Regelstudienzeit, das Modulhandbuch informiert im Detail über die inhaltliche Ausrichtung einzelner Fächer. Noch Fragen? Nutzen Sie den Kontakt via Email. Wir helfen Ihnen gerne.

Architektur studieren in Wuppertal
>Pressemitteilung der Bergischen Universität Wuppertal zum Thema hier lesen...
>Architektur Studierende und unser Medienzentrum drehten zum Thema einen Film -FILM AB-
>Eine Informationsveranstaltung zum Masterstudium findet am 29. Mai um 18:00 Uhr am Campus Haspel statt (weitere Infos hier...)

Es sind noch wenige Plätze im Master-Studiengang Architektur frei!
Bitte bewerben Sie sich für den Master-Studiengang 'Architektur' im Nachrückverfahren (WS 2018-19) mit folgenden Unterlagen bis zum 04.09.2018 (Posteingang):
>Bachelor- / Diplomzeugnis (Architektur)
>Transcript of Records
>Portfolio mit ausgewählten Studienarbeiten (ca.10 DIN A 4 Seiten)
>Lebenslauf
>Motivationsschreiben
>Anmeldeformular bitte herunterladen und speichern (PDF hier ...)
Hinweis: Falls das Bachelor-Zeugnis noch nicht vorliegt, reicht ein Leistungspunkte-Kontoauszug mit mindestens 150 ECTS.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Sie erst eine Information zu Ihrer Bewerbung erhalten, wenn die Kommission getagt hat. Danach erhalten Sie von uns schriftlich eine Zu- oder Absage. Das Interview findet nur in Ausnahmefällen statt und wird mit Ihnen abgestimmt.


Hinweis für Bewerber und Bewerberinnen mit im Ausland erworbenen Bildungsnachweisen / Zeugnissen, bitte schicken Sie Ihre Unterlagen (siehe Anmeldeformular) an die Fakultät. Sie müssen erst das Eignungsfeststellungsverfahren bestehen, bevor Ihre Bewerbung weiterbearbeit wird. Weitere Infos zu Ihren Zeugnissen und Sprachkenntnissen erhalten Sie unter: www.internationales.uni-wuppertal.de

MA-Entwurf – Carsten Jantzen

zuletzt bearbeitet am: 29.06.2018